30.07.2023 10:10 Alter: 319 days

Waltraud Leuthäusel in den Ruhestand verabschiedet


In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich vier Lehrkräfte von der ELS, um anderen Aufgaben nachzukommen und in einem Fall in den Ruhestand. Anne-Marie Koch unterrichtete seit 2013 die Fächer Französisch, Sport und Darstellendes Spiel und wechselt ans Staatliche Schulamt. Andrea Jung-Mack kam 2011 an die Ernst-Ludwig-Schule, unterrichtete dort Deutsch und Geschichte. Sie wird künftig Aufgaben an der Lehrkräfteakademie wahrnehmen. Susanne Vogel unterrichtete die Fächer Deutsch und Biologie, war seit 2010 an der ELS und wird künftig am Studienkolleg Frankfurt tätig sein.



Waltraud Maria Leuthäusel legte die 1. Staatsprüfung in den Fächern Französisch und Englisch in Gießen ab, absolvierte ihr Referendariat in Aachen, sammelte Unterrichtspraxis an der Gesamtschule Witzenhausen, der Beruflichen Schule in Eschwege, dem Gymnasium Nidda, der Haupt- und Realschule in Nidda, der Kurt-Moosdorf-Schule in Echzell und kam 1999 an die Ernst-Ludwig-Schule, wo sie 2022 ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern konnte. Bei der Überreichung der Verabschiedungsurkunde lobte Schulleiterin Uta Stitterich Waltraud Leuthäusels starkes Engagement während der Corona-Krise und ihr Interesse und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem.