10.03.2014 11:12 Alter: 8 yrs
Kategorie: Kunst

Lennart Krüger (5c) gewinnt Malwettbewerb

Dieses Jahr nahmen zwei fünfte Klassen der ELS an einem Malwettbewerb des Vereins zur Förderung kreativer Beziehungen europäischer Kinder in Berlin teil. Das Thema war „Telefonie der Zukunft“. Jedes Kind malte seine eigenen Vorstellungen zu dem Thema. Über 30.000 Kinder aus ganz Deutschland nahmen an dem Wettbewerb teil.


Fachbereichsleiterin Eva Pfeiffer-Heidecke und Kunstlehrerin Petra Herbert gratulieren Lennart Krüger.

In Berlin wurde über mehrere Wochen entschieden, welche Bilder wie gut waren. Jedes Kind bekam eine Urkunde und einen Bestellschein für ein Buch, worin alle Bilder zu sehen sein werden.
Unsere Schule bekam mitgeteilt, dass jemand aus unserem Jahrgang einen Geldpreis gewonnen hatte. Natürlich waren alle ganz gespannt, wer der  Gewinner wohl sein würde und jeder hoffte natürlich, dass er es selbst war. Dann kann die Mitteilung, dass jemand aus unserer Klasse 5c den Preis gewonnen hatte. So waren wir natürlich noch gespannter, wer es denn war. Bei der Preisverleihung wurde gesagt, dass Lennart Krüger den Preis gewonnen hatte, wir alle freuten uns für ihn und er freute sich natürlich auch. Dann kamen noch der Fotograf und Frau Pfeiffer-Heidecke, um Lennart noch einmal persönlich zu gratulieren. Am Ende waren natürlich alle super stolz darauf, dass unserer Schule unter 30.000 Kindern einen Preis gewonnen hat.

Lilli Decker, Lara Marx und Lale Rudolf