05.04.2014 17:12 Alter: 8 yrs
Kategorie: fb2

Erfahrungsaustauschtreffen in Thüringen


Da die ELS am aktuellen denkmal-aktiv-Projekt 2013/14 zum Thema »Wasser und Wasserbauten« teilnimmt, gehörte auch das obligatorische Erfahrungsaustauschtreffen in der zweiten Projekthälfte dazu.
Vom 03.- 05. April 2014 vertrat der Schüler Mario W. (Jgst. 6) die Ernst-Ludwig-Schule auf dem Erfahrungsaustauschtreffen des aktuellen Denkmal-aktiv-Projektes 2013/14 für die Gruppe Süd 2013/14 in Bad Blankenburg in Thüringen.
Ziel der Veranstaltung war es, im Rahmen eines tollen Programms sowohl Schülern als auch Lehrern die Möglichkeit des Austauschs und der Diskussion über die verschiedenen schulischen Denkmal-aktiv-Projekte zu bieten.
Während die Lehrerinnen und Lehrer berichteten und diskutieren, hatten die Schülerinnen und Schüler aus den teilnehmenden Projektschulen die Möglichkeit, in praktischen Workshops die Themen Denkmal und Denkmalpflege, angeleitet durch fachkundige Praktiker, weiter zu vertiefen. So beschäftigte sich Mario sowohl mit dem Schleifen einer Tür, dem Bildhauen eines Natursteines als auch mit der Wiederherstellung traditioneller Baustoffe. Nicht zuletzt durch das Rahmenprogramm mit einem Bowling-Abend, einer abendlichen historischen Stadtführung sowie einem Besuch auf der Burg Falkenstein war für jeden Schüler und jede Schülerin etwas dabei – dies berichtete Mario auch selbstbewusst am Mikrofon vor den 150 Anwesenden bei der Abschlussrunde im Konferenzsaal.
Seinen offiziellen Abschluss wird das aktuelle Denkmal-aktiv-Projekt am 01. Juli 2014 in den Mauern des Sprudelhofes Bad Nauheim im Rahmen eines Wasserfestes finden, an dem insgesamt sechzig Schülerinnen und Schüler aus dem Schulprojektverbund, darunter auch bis zu zwanzig Schüler der Ernst-Ludwig-Schule, teilnehmen.


Manuela Salzig