19.12.2020 11:00 Alter: 73 days

78 Pakete für die Johanniter


Weihnachten – das Fest der Liebe. Grund genug, sich Geschenke und damit eine Freude zu machen. Doch während sich auf unseren Wunschzetteln zunehmend Luxusgüter tummeln, mangelt es an anderer Stelle an Grundnahrungsmitteln.

Daher haben wir, die Schülervertretung der ELS, uns in diesem Jahr nach einer Idee von Ela Baskaya dazu entschieden, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und uns an der Aktion der Johanniter-Weihnachtstrucker zu beteiligen.

Von links nach rechts: Die Schulsprecherinnen (Yasmina Eckerle, Lilli Decker, Sina Wensing) mit Oberstufensprecherin Ela Baskaya

Innerhalb von nur zweieinhalb Wochen nach der Ausgabe des Elternbriefs und Bewerbung über unseren Instagram-Account (@els.sv) sind fast 80 Päckchen abgegeben worden, die mit einem Wert von etwa 25 Euro und einem Gewicht von über 10 Kilo der Packliste der Johanniter entsprachen!

Am 11.12.2020 haben wir die Pakete bei den Johannitern hier in Bad Nauheim abgegeben, von dort aus werden Sie an bedürftige Familien in Deutschland und Südosteuropa verteilt.

Die Johanniter mit einem Teil der SV und Pakete bei der Abgabe am 11.12.2020

Wir haben fest vor, diese wichtige Aktion der Johanniter weiter zu unterstützen und unseren Beitrag dabei von Jahr zu Jahr zu steigern!

Vielen, vielen Dank für jedes einzelne Päckchen, ob bemalt, bunt eingepackt oder ganz schlicht, besonders angesichts des beachtlichen Werts und Gewichts der Pakete!

Die SV