28.06.2020 15:41 Alter: 92 days

Linus Doufrain erhält Pierre-de-Coubertin-Schulsportpreis 2020



In diesem Jahr konnte Linus Doufrain, Schüler der Ernst-Ludwig-Schule Bad Nauheim, der Pierre-de-Coubertin-Schulsportpreis 2020 verliehen werden. Es handelt sich hierbei um einen Preis, benannt nach dem Begründer der modernen Olympischen Bewegung, der ausgezeichnete Leistungen und besonderes Engagement im sportlichen Bereich würdigt. Der Preis besteht aus einer Urkunde und der Pierre-de-Coubertin-Medaille, welche von der Sportjugend Hessen zusammen mit dem Landessportbund verliehen wird und jedes Jahr nur an einen Schüler / eine Schülerin pro Schule überreicht werden kann. Weitere Kriterien des Preises sind schulisches Engagement auch über den Sport hinaus so wie außerschulische Tätigkeiten. All diese Kriterien hat Linus Doufrain in höchstem Maße erfüllt. Er belegte Sport als Leistungskursfach und wies über die komplette Oberstufe in Theorie und Praxis durchweg Leistungen im sehr guten Bereich auf. Zudem lässt sich sein soziales und sportliches Engagement durch seine zweijährige Schulsprechertätigkeit und seine federführende Mitarbeit bei von der SV organisierten Veranstaltungen, wie einem schulübergreifenden Völkerballturnier der 6. Klassen mit der benachbarten Sankt Lioba Schule, oder dem „Save the Ocean Catwalk“ belegen. Hinzu kommen etliche Sportveranstaltungen, wie Bundesjugendspiele, Waldlaufmeisterschaften und Jahrgangsturniere, an deren Ausrichtung er als Sport-Leistungskurs-Schüler maßgeblich beteiligt war. Auch außerhalb des Schulalltages hört der Einsatz bei Linus nicht auf. Als Sportler und Kampfrichter in seinem Leichtathletikverein TSV Friedberg-Fauerbach, der Jugendfeuerwehr, der Jugendstadtkapelle oder dem Jugendtheater verbringt er viele Stunden. Als Schule sind wir sehr froh, dass wir einen so intelligenten, sportlichen und sozial engagierten jungen Menschen über viele Jahre begleiten durften. Wir sind uns sicher, dass der Kontakt zur Ernst-Ludwig-Schule auch in Zukunft nicht abbrechen und Linus sein Engagement in vielen Bereichen fortführen wird. Wir gratulieren recht herzlich zur Verleihung des Pierre-de-Coubertin-Schulsportpreises 2020 und wünschen für die Zukunft alles Gute!
Michael Günthert