15.01.2020 15:38 Alter: 212 days
Kategorie: fb1

Die gesamte Bibliothek EIN Adventskalender


Zum vierten Mal verwandelte sich die Schülerbibliothek Anfang Dezember in einen großen Adventskalender, bei dem es jede Menge zu bestaunen gab und täglich ein neues Rätsel zu lösen war.
Hinter diesem Gemeinschaftsprojekt, für das das ehrenamtliche Bibliotheksteam, die Bibliotheksleiterin Waltraud Leuthäusel sowie Maria Schachl verantwortlich zeichnen, steckt die Idee, eine weihnachtliche Atmosphäre in die Schule zu zaubern, um dadurch die Vorfreude auf Weihnachten zu ermöglichen. Die im Schulgebäude zentral gelegene Bibliothek mit ihren großen Glasfenstern bietet dafür optimale räumliche Gegebenheiten. Gleichermaßen soll unseren Schülerinnen und Schülern aber auch die Arbeit in und mit der Bibliothek spielerisch nahegebracht werden. Dabei war in diesem Jahr das Rahmenthema „Winter“ ausgewählt worden, da so ein vielfältiges Spektrum an Unterrichtsfächern sowie Interessen abgedeckt werden konnte. Jeden Tag galt es nun, ein Rätsel zu lösen. Da die Rätsel innerhalb der Pausen gelöst werden mussten, wurden Lösungshinweise angegeben, aber auch das Bibliotheksteam stand mit Rat sowie Hilfe zur Seite. Beispielhaft seien die folgenden Fragen genannt:
1.)    Welcher Dichter schrieb „Deutschland. Ein Wintermärchen“? (Lösungshinweis: Signatur PN Hein)
2.)    Welche tierische Behausung verrät laut Bauernregel etwas über den kommenden Winter? (Lösungshinweis: Was ist was? Bd. 7, S. 45)
3.)    Wann wurde das Bad Nauheimer Eisstadion erbaut? (Lösungshinweis: Signatur DEK, Über die Geschichte Bad Nauheims)
Zu gewinnen gab es auch etwas: Insgesamt wurde unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern drei Buchgutscheine à 20 € ausgelost.
Dass dieser begehbare Adventskalender Spaß gemacht hat, konnte in den Dezembertagen bestens beobachtet werden. Das Layout, das Frau Schachl wieder besonders ansprechend gelungen war, unterstützte den Rätselspaß.

Am Adventskalenderquiz haben sich im letzten Dezember insbesondere die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 sowie 6 eifrig und kenntnisreich beteiligt.
Nun gilt es, die Namen derjenigen zu veröffentlichen, die als Siegerinnen ausgelost wurden:
Marie Caroline Cymmek, Klasse 6b
Lena Amrozi, Klasse 6b
Nadine Gorlik, Klasse 6e



Mit Ihnen freuen sich das Vorbereitungsteam (Frau Leuthäusel, Frau Schachl) und die Fachbereichsleiterin Frau Pfeiffer-Heidecke.




Eva Pfeiffer-Heidecke, FBL